Grundlegende Informationen.

Modell NO.

Erstaunliche RTO

Typ

Verbrennungsanlage

Hoher Wirkungsgrad

100

Weniger Wartung

100

Einfach zu bedienen

100

Energieeinsparung

100

Markenzeichen

Bjamazing

Transport-Paket

Holz aus Übersee

Spezifikation

180*24

Herkunft

China

HS-Code

8416100000

Beschreibung des Produkts

RTO

 

Regenerative thermische Abluftreinigung

Verglichen mit der traditionellen katalytischen Verbrennung und der direkten thermischen Abluftreinigung hat die RTO die Vorzüge einer hohen Heizleistung, niedriger Betriebskosten und der Fähigkeit, Abgase mit hohem Durchsatz und niedriger Konzentration zu behandeln. Wenn die VOC-Konzentration hoch ist, kann eine sekundäre Wärmerückgewinnung realisiert werden, was die Betriebskosten erheblich reduziert. Die RTO kann das Abgas durch keramische Wärmespeicher vorwärmen, wodurch das Abgas vollständig erhitzt und ohne tote Ecke gecrackt werden kann (Behandlungseffizienz >99%), was die NOX im Abgas reduziert, wenn die VOC-Dichte >1500mg/Nm3 ist, wenn das Abgas den Crackbereich erreicht und durch den Wärmespeicher auf die Cracktemperatur erhitzt wurde, wird der Brenner unter dieser Bedingung geschlossen.

Die RTO kann je nach Betriebsart in einen Kammertyp und einen Drehtyp unterteilt werden. Die rotierende RTO hat Vorteile in Bezug auf den Systemdruck, die Temperaturstabilität, den Investitionsbetrag usw.
 

RTO-Typen   Wirkungsgrad Druckänderung
(mmAq)
Größe (max)Behandlungsvolumen  
 
Effizienz der Behandlung  Effizienz der Wärmerückgewinnung  
Drehbarer Typ RTO 99 % 97 % 0-4 klein(1 Mal) 50000Nm3/h  
Drei-Kammer-Typ RTO 99 %    97 %   0-10 Groß
(1,5-mal)
100000Nm3/h
Zwei-Kammer-Typ RTO 95 % 95 % 0-20 mittel(1.2mal) 100000Nm3/h  

Regenerative Thermal Oxidizer, Regenerative Thermal Oxidizer, Regenerative Thermal Oxidizer,  Thermal Oxidizer, Thermal Oxidizer, Thermal Oxidizer, oxidizer, oxidizer, oxidizer, incinerator, incinerator, incinerator, waste gas treatment, waste gas treatment, waste gas treatment, VOC treatment, VOC treatment, VOC treatment, RTO, RTO, RTO, RTO, RTO, RTO

Adresse: 8 Stock, E1, Pinwei-Gebäude, Dishengxi-Straße, Yizhuang, ZheJiang, China

Geschäftsart: Hersteller/Fabrik, Handelsgesellschaft

Geschäftsbereiche: Elektrotechnik und Elektronik, Industrieausrüstung und -komponenten, Fertigungs- und Verarbeitungsmaschinen, Metallurgie, Mineralien und Energie

Zertifizierung des Managementsystems: ISO 9001, ISO 14001

Hauptprodukte: Rto, Farbbeschichtungsanlage, Verzinkungsanlage, Luftmesser, Ersatzteile für die Verarbeitungslinie, Beschichtungsanlage, unabhängige Ausrüstungen, Sinkwalze, Revamping-Projekt, Gebläse

Vorstellung des Unternehmens: ZheJiang Amazing Science & Technology Co. ist ein florierendes High-Tech-Unternehmen mit Sitz in ZheJiang Economic and Technological Development Area (BDA). Unser Unternehmen hält sich an das Konzept von Realismus, Innovation, Fokussierung und Effizienz und bedient hauptsächlich die Abgasbehandlungsindustrie (VOCs) und die metallurgische Ausrüstung in China und sogar in der ganzen Welt. Wir verfügen über fortschrittliche Technologie und reiche Erfahrung im Bereich der VOC-Abgasbehandlung, die erfolgreich in der Beschichtungs-, Gummi-, Elektronik- und Druckindustrie usw. eingesetzt wird. Wir haben auch jahrelange Erfahrung in der Forschung und Herstellung von Flachstahlverarbeitungsanlagen und verfügen über fast 100 Anwendungsbeispiele.

Unser Unternehmen konzentriert sich auf die Forschung, Konstruktion, Herstellung, Installation und Inbetriebnahme von Systemen zur Behandlung von organischen Abgasen sowie auf die Modernisierung und Aktualisierung von Projekten zur Energieeinsparung und zum Umweltschutz von Flachstahlverarbeitungsanlagen. Wir können unseren Kunden Komplettlösungen für Umweltschutz, Energieeinsparung, Verbesserung der Produktqualität und andere Aspekte anbieten.

Wir beschäftigen uns auch mit verschiedenen Ersatzteilen und unabhängiger Ausrüstung für Farbbeschichtungsanlagen, Verzinkungsanlagen und Beizanlagen, wie z.B. Walzen, Kupplungen, Wärmetauscher, Rekuperatoren, Luftmesser, Gebläse, Schweißer, Spannungsnivellierer, Dressiermaschinen, Dehnungsfugen, Scheren, Tischler, Hefter, Brenner, Strahlungsrohre, Getriebemotoren, Untersetzungsgetriebe, usw.

regenerative thermische Abluftreiniger

Können regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen zur Beseitigung gefährlicher Luftschadstoffe (HAPs) eingesetzt werden?

Ja, regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen (RTOs) können wirksam zur Beseitigung gefährlicher Luftschadstoffe (HAPs) eingesetzt werden. RTOs sind weithin anerkannt und werden als eine der effizientesten und zuverlässigsten Technologien für die Zerstörung eines breiten Spektrums flüchtiger organischer Verbindungen (VOCs) und gefährlicher Luftschadstoffe eingesetzt.

Im Folgenden werden einige wichtige Punkte zum Einsatz von RTOs für die Beseitigung von HAPs genannt:

  • Hohe Zerstörungseffizienz: RTOs sind für ihre hohe Zerstörungseffizienz bekannt, die sich auf ihre Fähigkeit bezieht, HAPs effektiv zu oxidieren und zu zerstören. Die Verbrennungskammer innerhalb der RTO ist so ausgelegt, dass sie eine ausreichend hohe Temperatur aufrechterhält (in der Regel über 760 °C), um eine vollständige Oxidation der Schadstoffe, einschließlich der HAP, zu gewährleisten.
  • Breite Anwendbarkeit: RTOs können ein breites Spektrum von HAPs und VOCs verarbeiten, darunter Benzol, Toluol, Xylol, chlorierte Verbindungen, Formaldehyd und verschiedene andere organische Schadstoffe. Durch ihre Vielseitigkeit eignen sie sich für verschiedene industrielle Anwendungen, in denen HAPs vorkommen können.
  • Verweildauer: RTOs sind mit einer ausreichenden Verweilzeit in der Brennkammer konzipiert. Dadurch können die Abgase, die HAPs enthalten, genügend Zeit in der Hochtemperaturzone verbringen, wodurch sichergestellt wird, dass die HAPs angemessen behandelt und zu unschädlichen Nebenprodukten oxidiert werden.
  • Wärmerückgewinnung: Das Wärmerückgewinnungssystem in einer RTO, das in der Regel keramische Medienbetten oder Wärmetauscher verwendet, spielt eine entscheidende Rolle bei der Zerstörung von HAPs. Das Wärmerückgewinnungssystem trägt dazu bei, die erforderliche Temperatur aufrechtzuerhalten und liefert thermische Energie, um den Verbrennungsprozess aufrechtzuerhalten, wodurch eine wirksame Zerstörung von HAPs auch bei variablen Betriebsbedingungen gewährleistet wird.
  • Einhaltung von Vorschriften: RTOs sind so konzipiert, dass sie die strengen Umweltvorschriften für HAP-Emissionen erfüllen. Durch die effektive Zerstörung von HAPs helfen RTOs der Industrie, die von den Behörden festgelegten Luftqualitätsstandards und Emissionsgrenzwerte einzuhalten.
  • Überwachung und Kontrollen: RTOs sind mit fortschrittlichen Überwachungs- und Kontrollsystemen ausgestattet, die Parameter wie Temperatur, Druck und Schadstoffkonzentrationen kontinuierlich überwachen. Diese Systeme gewährleisten die optimale Leistung der RTO bei der Behandlung von HAPs und ermöglichen bei Bedarf Anpassungen und Optimierungen.

Es ist wichtig zu beachten, dass die spezifische Konstruktion und Konfiguration einer RTO auf die Eigenschaften der zu behandelnden HAPs zugeschnitten sein muss. Faktoren wie die chemische Zusammensetzung der HAPs, die Konzentration und andere prozessspezifische Überlegungen können die Auswahl und Anpassung des RTO-Systems beeinflussen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass RTOs hochwirksame und zuverlässige Technologien zur Beseitigung gefährlicher Luftschadstoffe sind. Ihre hohe Zerstörungseffizienz, ihre breite Anwendbarkeit und die Einhaltung von Vorschriften machen sie zu einer bevorzugten Wahl für Industrien, die die Umweltauswirkungen von HAP-Emissionen mindern wollen.

regenerative thermische Abluftreiniger

Können regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen aus der Ferne gesteuert und überwacht werden?

Ja, regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen (RTOs) können mit modernen Automatisierungs- und Steuerungssystemen ferngesteuert und überwacht werden. Die Möglichkeiten der Fernsteuerung und -überwachung bieten mehrere Vorteile in Bezug auf die Betriebseffizienz, die Wartung und die Fehlersuche. Hier sind einige wichtige Punkte zur Fernsteuerung und -überwachung von RTOs:

  • Automatisierungssysteme: RTOs können in Automatisierungssysteme integriert werden, die eine Fernsteuerung und -überwachung ermöglichen. Diese Systeme nutzen speicherprogrammierbare Steuerungen (SPS), verteilte Steuerungssysteme (DCS) oder andere ähnliche Technologien, um den Betrieb der RTO zu verwalten und zu optimieren.
  • Fernbedienung: Mit den Fernsteuerungsfunktionen können die Bediener die Betriebsparameter der RTO von einem zentralen Kontrollraum aus oder sogar aus der Ferne über sichere Netzwerkverbindungen einstellen und ändern. Dies ermöglicht eine bequeme und effiziente Steuerung der RTO und erleichtert es, die Leistung zu optimieren, Einstellungen anzupassen und auf veränderte Prozessbedingungen zu reagieren.
  • Fernüberwachung: Fernüberwachungssysteme ermöglichen die Echtzeitüberwachung verschiedener Parameter und Leistungsindikatoren der RTO. Diese Systeme können Einblicke in den Betriebsstatus, Temperaturprofile, Gasdurchflussraten, Druckunterschiede und andere kritische Variablen liefern. Die Betreiber können aus der Ferne auf diese Informationen zugreifen und so die Leistung des Systems beurteilen, potenzielle Probleme erkennen und fundierte Entscheidungen treffen.
  • Alarme und Benachrichtigungen: Fernüberwachungssysteme können so programmiert werden, dass sie auf der Grundlage von vordefinierten Bedingungen oder Schwellenwerten Alarme und Benachrichtigungen erzeugen. Auf diese Weise können die Bediener bei Abweichungen von den normalen Betriebsbedingungen oder beim Auftreten kritischer Ereignisse sofort benachrichtigt werden. Unverzügliche Benachrichtigungen erleichtern eine rechtzeitige Reaktion und Fehlerbehebung, wodurch Ausfallzeiten und potenzielle Risiken minimiert werden.
  • Datenerfassung und -analyse: Fernsteuerungs- und Überwachungssysteme verfügen häufig über Datenprotokollierungsfunktionen, die historische Daten über den Betrieb und die Leistung der RTO erfassen. Diese Daten können analysiert werden, um Trends zu erkennen, die Effizienz zu bewerten und den Betrieb des Systems im Laufe der Zeit zu optimieren. Sie helfen auch bei der Berichterstattung über die Einhaltung von Vorschriften und bei der Wartungsplanung.
  • Integration mit SCADA-Systemen: RTOs können in Überwachungs- und Datenerfassungssysteme (SCADA) integriert werden, die eine zentrale Plattform für die Überwachung und Steuerung mehrerer Prozesse und Geräte innerhalb einer Anlage bieten. Die Integration mit SCADA-Systemen ermöglicht einen umfassenden Überblick über den gesamten Betrieb und erleichtert die koordinierte Steuerung und Überwachung der verschiedenen Systeme.

Es muss sichergestellt werden, dass die Fernsteuerungs- und Überwachungssysteme mit geeigneten Cybersicherheitsmaßnahmen zum Schutz vor unbefugtem Zugriff oder Cyberbedrohungen implementiert werden. Die Hersteller von RTOs bieten häufig Anleitungen und Empfehlungen für die Implementierung eines sicheren Fernzugriffs auf ihre Systeme.

Insgesamt verbessern die Fernsteuerungs- und Überwachungsmöglichkeiten von RTOs die betriebliche Effizienz, ermöglichen eine proaktive Wartung und erleichtern schnellere Reaktionszeiten, was zu einem effektiven und optimierten Betrieb des Luftreinhaltungssystems beiträgt.

regenerative thermische Abluftreiniger

Können regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen die Geruchsemissionen verringern?

Regenerative thermische Abluftreinigungsanlagen (RTO) sind wirksam bei der Reduzierung von Geruchsemissionen aus industriellen Prozessen. Ihr Hauptzweck ist zwar die Kontrolle und Zerstörung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC) und gefährlicher Luftschadstoffe (HAP), aber sie können auch Geruchsstoffe wirksam abschwächen.

Hier erfahren Sie, wie RTOs zur Geruchsreduzierung beitragen:

  • Oxidation von geruchsintensiven Stoffen: RTOs arbeiten bei hohen Temperaturen, in der Regel zwischen 1.400 und 1.800 Grad Fahrenheit (760 bis 980 Grad Celsius). Diese hohen Temperaturen erleichtern die vollständige Oxidation von Geruchsstoffen, wobei diese in harmlose Nebenprodukte wie Kohlendioxid und Wasserdampf zerlegt werden. Der thermische Oxidationsprozess gewährleistet die Zerstörung der geruchsverursachenden Moleküle.
  • Hohe Zerstörungseffizienz: RTOs sind so konzipiert, dass sie eine hohe Zerstörungseffizienz erreichen, die oft über 99% liegt. Das bedeutet, dass die überwiegende Mehrheit der Geruchsstoffe während des Verbrennungsprozesses effektiv beseitigt wird, was zu einer erheblichen Verringerung der Geruchsemissionen führt.
  • Verweildauer: RTOs bieten eine ausreichend lange Verweilzeit für die Abgase in der Verbrennungskammer. Dies ermöglicht eine gründliche Durchmischung und die für die vollständige Oxidation der Geruchsstoffe erforderliche Verweilzeit. Die verlängerte Kontaktzeit stellt sicher, dass die Geruchsmoleküle den hohen Temperaturen ausreichend ausgesetzt sind, was zu ihrer Zerstörung führt.
  • Kontrolle von VOCs: Viele geruchsintensive Verbindungen sind auch VOCs. Durch die wirksame Kontrolle und Zerstörung von VOC-Emissionen verringern RTOs indirekt auch die Geruchsemissionen. Die umfassende Zerstörung von VOCs verhindert deren Freisetzung in die Atmosphäre und minimiert so die damit verbundenen Gerüche.
  • Überwachung und Optimierung: Die ordnungsgemäße Überwachung und Optimierung des RTO-Betriebs kann die Geruchsreduzierung weiter verbessern. Durch die kontinuierliche Überwachung der Prozessparameter wie Temperatur, Luftstrom und Schadstoffkonzentrationen können Anpassungen vorgenommen werden, um die Leistung der RTO zu optimieren und eine wirksame Geruchsbekämpfung zu gewährleisten.

Es ist wichtig zu wissen, dass RTOs zwar die Geruchsemissionen wirksam reduzieren, dass aber die spezifischen Geruchsstoffe und ihre Konzentrationen im Abgasstrom die Gesamteffizienz der Geruchsbekämpfung beeinflussen können. Darüber hinaus sind die richtige Konstruktion, der Betrieb und die Wartung der RTO entscheidend für eine optimale Geruchsreduzierung.

China Großhändler Regenerative/Rekuperative Thermische Oxidationsanlage (RTO)
Herausgeber von CX 2023-10-20

de_DEDE